Schulsozialarbeit an Berufsbildenden Schulen: BBS Ammerland erhält zusätzliche sozialpädagogische Fachkraft.

 
 

An den niedersächsischen berufsbildenden Schulen können bis zu 47 zusätzliche sozialpädagogische Fachkräfte eingestellt werden. Hierfür stehen im Jahr 2017 und im Jahr 2018 jeweils 2,5 Millionen Euro zur Verfügung. Damit stärkt das Niedersächsische Kultusministerium erneut die „Schulsozialarbeit“ im Land.

 

Sigrid Rakow MdL, freut sich dabei besonders, dass eine dieser Fachkräfte an die Berufsbildende Schule Ammerland in Rostrup ihre Arbeit aufnehmen wird. „Die Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen haben bei der Integration jugendlicher Flüchtlinge herausragende Arbeit geleistet. Mein persönliches Dankeschön geht dabei speziell an die BBS in Rostrup. Gemeinsam mit dem Niedersächsischen Kultusministerium ist auch hier sehr zügig das Sprach- und Integrationsprogramm SPRINT umgesetzt und damit vielen Jugendlichen ein gutes Bildungsangebot gemacht worden“, so Sigrid Rakow, die weiter ausführt, dass die Berufsbildenden Schulen mit den zusätzlichen sozialpädagogischen Fachkräften jetzt bei der weiteren Arbeit mit und für die Jugendlichen noch besser unterstützen werden können.

Die neuen sozialpädagogischen Fachkräfte sollen die berufsbildenden Schulen insbesondere dabei unterstützen, geflüchteten Jugendlichen den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern, zum Beispiel über die Zusammenarbeit mit den regionalen Jugendberufsagenturen. Sie stehen außerdem für die Beratung und sozialpädagogische Unterstützung der Lehrkräfte bereit und können auch gezielt für die Einzelfall- oder Familienhilfe zu Rate gezogen werden. Aus Sicht des Niedersächsischen Kultusministeriums ist es zielführend, die neuen sozialpädagogischen Fachkräfte an Schulen einzusetzen, die viele Jugendliche mit Fluchtgeschichte beschulen und gleichzeitig über die „Region des Lernens“ in Strukturen der Berufsorientierung eingebunden sind. Die Berufsbildenden Schulen können das Personal dabei selbst auswählen und einstellen.

 
    Arbeit     Bildung und Qualifikation     Europa     Kommunalpolitik     Menschenrechte     Niedersachsen     Sozialstaat
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

DPG-Jahreshauptversammlung am 30. Juni im Verdener Wappen
 

DPG-Jahreshauptversammlung am 30. Juni im Verdener Wappen
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Verden
 

DPG-Großtransport ging nach Landsberg an der Warthe
 

DPG-Großtransport ging nach Landsberg an der Warthe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Verden
 

Bernd Michallik: Anspruchsvolles SPD-Rentenkonzept
 

Bernd Michallik: Anspruchsvolles SPD-Rentenkonzept
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Verden
 
 

275. Schützenfest in Barbis
Barbis, Schützenplatz

275. Schützenfest in Barbis
Barbis, Schützenplatz
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Bad Lauterberg
 

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Sitzungswoche im Deutschen Bundestag - Plenum des Deutschen Bundestages
09:00 Uhr, Berlin

Sitzungswoche im Deutschen Bundestag - Plenum des Deutschen Bundestages
09:00 Uhr, Berlin
Dieser Link führt zum Webauftritt
Lars Klingbeil, MdB